Video : Höchststrafe für 15-Jährigen im Facebook-Mordfall

Der 15-jährige Angeklagte im "Facebook-Mord"-Prozess in den Niederlanden ist am Montag zur Höchststrafe von einem Jahr Jugendarrest verurteilt worden. Danach wird er in einer Einrichtung zur weiteren Beobachtung untergebracht.

"Facebook-Mord": Höchststrafe für 15-Jährigen
"Facebook-Mord": Höchststrafe für 15-Jährigen

Im sogenannten Facebook- Mordfall hat ein niederländisches Gericht den 15 Jahre alten Täter zur höchstmöglichen Strafe verurteilt. Er hatte gestanden, ein gleichaltriges Mädchen erstochen zu haben – vermutlich im Auftrag von zwei anderen Jugendlichen, die sich für Mobbing im Internet rächen wollten. Der Junge wurde wegen Mordes und versuchten Totschlags zu einem Jahr Jugendgefängnis und drei Jahren Zwangstherapie verurteilt. Er hatte die 15 Jahre alte Winsie im Januar getötet, weil diese auf Facebook Gerüchte verbreitet haben soll. Der Täter ist Gutachten zufolge nur vermindert zurechnungsfähig.

(dpa)

3 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben