Video : Monster-Python verblüfft Forscher

Eine burmesische Python-Schlange, die in den Everglades von Florida gefunden wurde, bricht alle Rekorde. Mit 5,35 Metern Länge und einem Gewicht von 74,6 Kilo ist das Tier der größte Python, der je in Florida entdeckt wurde.

Monster-Python verblüfft Forscher
Monster-Python verblüfft Forscher

Diese burmesische Phyton-Schlange, die in den Everglades von Florida gefunden wurde und jetzt untersucht wird, bricht alle Rekorde. Mit fünf Metern 35 Länge und einem Gewicht von 74,6 Kilogramm ist das Tier der größte Phyton, die je in Florida entdeckt wurde. Nach Angaben der Wissenschaftler wurden in dem Magen der Riesen-Schlange Federn gefunden, die jetzt von Wissenschaftlern untersucht werden sollen. Das Prachtexemplar hatte außerdem 87 Eier im Körper.

Video: Monster-Python verblüfft Forscher

Die ursprünglich nicht in Florida heimischen Phyton-Schlangen gehören zu den gefährlichsten Räubern in den Everglades. Sie ernähren sich von Vögeln, Alligatoren und anderen größeren Tieren. Die jetzt gefundene Schlange soll in einem Museum ausgestellt werden.

(rtr)

2 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben