Video : Rom: Mega-Cannabis-Zucht unter der Stadt

Italiens Polizei hat Aufnahmen einer riesigen Cannabis-Plantage freigegeben, die sich in einem Tunnelsystem unter der Hauptstadt befand. Neben den Pflanzen wurden hier 340 Kilo Marihuana sichergestellt – Schätzwert drei Millionen Euro.

Rom: Mega-Cannabis-Zucht unter der Stadt
Rom: Mega-Cannabis-Zucht unter der Stadt

Diese etwas wackligen Bilder, die die italienische Finanz- und Zollpolizei jetzt veröffentlich hat, zeugen von einem gewaltigen Drogenfund im Untergrund von Rom. In einem lange verlassenen Tunnel-System entdeckten sie eine Hi-Tech Cannabis-Farm. Die Polizisten hatten die unterirdische Plantage entdeckt, nachdem ein starker Marihuna-Geruch aus einem der Eingänge zu dem Tunnelsystem gekommen war. Offiziell war der Tunnel, der noch aus der Mussolini-Ära stammt, als Pilzfarm angemeldet. Hinter den Pilzen versteckt, wurden auch die Cannabis-Planzen gezüchtet.

Video: Mega-Cannabis-Zucht in Roms Untergrund entdeckt

Neben den Planzen entdeckte die Polizei auch 340 Kilo Marihuana mit einem geschätzten Wert von rund 3 Millionen Euro. Die Drogen wurden beschlagnahmt, ebenso wie Lampen und andere Hilfsmittel, die bei der Verarbeitung der Drogen verwendet wurden. Der 57 jährige Eigentümer der illegalen Farm wurde verhaftet.

(rtr)

4 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben