Welt : Von der Armee ausgemustert: Soldat wegen Pickeln abgelehnt

Alan Redpath (16), unter Akne leidender britischer Jugendlicher, ist wegen seiner Pickel von der Armee ausgemustert worden. Er sei deswegen sehr unglücklich, sagte er. Er habe unbedingt Soldat werden wollen. Ein Regierungssprecher sagte: "Rekruten müssen Tarnfarbe und Gasmasken tragen, und das kann Akne verschlimmern." Sein Hausarzt hält die Akne für zu geringfügig, um sie zu behandeln.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben