Vulkan Pico de Orizaba : Mexiko: Mumien auf höchstem Berg gefunden

Auf dem höchsten Berg in Mexiko sind zwei mumifizierte Leichen entdeckt worden. Es könnte sich um zwei seit 50 Jahren vermisste Bergsteiger handeln.

Vulkan Pico de Orizaba in Mexiko.
Vulkan Pico de Orizaba in Mexiko.Foto: Screenshot

Zwei mumifizierte Leichen sind auf dem höchsten Gipfel Mexikos entdeckt worden. Bei den Toten könne es sich um zwei seit 50 Jahren vermisste Bergsteiger handeln, zitierten Medien am Donnerstag (Ortszeit) die mexikanischen Behörden.

Ein Rettungsteam habe auf dem Vulkan Pico de Orizaba in 5200 Metern Höhe zwei Tote ausgemacht, sagte der Bürgermeister der benachbarten Stadt Serdán, Juan Navarro. Der Suchtrupp war einem Hinweis von Bergsteigern nachgegangen, die im Schnee zufällig auf eine der Leichen gestoßen waren.

In unmittelbarer Nähe hätten die Retter einen weiteren mumifizierten Körper gefunden. Spezialisten sollten die Leichen bergen und untersuchen. (dpa)

Das neue Jahr fängt gut an - jetzt 50 % sparen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben