Welt : Vulkanausbruch in Papua-Neuguinea

NAME

Port Moresby (dpa). Mit einem gewaltigen Ausbruch hat sich in Papua-Neuguinea nach rund 80 Jahren der Vulkan Mount Pago zurückgemeldet und bis zu 8000 Menschen in die Flucht getrieben. Der Berg habe Gestein und Asche bis zu sechs Kilometer in den Himmel geschleudert, meldeten australische Medien. Zahlreiche Dörfer am Fuße des Vulkans seien von einer Ascheschicht begraben.

0 Kommentare

Neuester Kommentar