Welt : "VWS"-Surfstation zieht an den Rangsdorfer See

kög

Berlin hat eine Windsurfing-Station weniger, Brandenburg eine mehr: Die "Vereinigte Windsurfing Schule" (VWS) ist vom Großen Fenster in Wannsee an den Rangsdorfer See südlich von Berlin umgezogen. Morgen lädt die VWS ab 10 Uhr zur Eröffnungsfeier der neuen Ausleihstation und Surfschule. Ein Schein wird in Brandenburg nicht verlangt. Zur neuen Station gehört ein Ruderbootverleih und eine Fahrradstation, ein Restaurant ist in der Nähe. Die Surfstation Am Strand 1 ist montags bis freitags ab 12 Uhr, am Wochenende ab 10 Uhr geöffnet. Die Brettmiete kostet pro Stunde 20 Mark, ein Anfängerkurs 260 Mark. Weitere Infos gibt es unter den Rufnummern 033708-928888 oder 326-01-733.

0 Kommentare

Neuester Kommentar