")})}else Z(e)?e.top.open(d,o):e.location.assign(d)}function Y(e){e.style.setProperty("display","inherit","important")}function K(e){return e.height<1}function _(e,d){return 0==d.offsetHeight&&0!=e.offsetHeight}function O(e){return 0==e.offsetHeight}function V(e,d){var o="";for(i=0;i=2)){var i=o.getBoundingClientRect();if("undefined"==typeof o.width)var r=o.offsetHeight,h=o.offsetWidth;else var r=o.height,h=o.width;if(0!=r&&0!=h){var a=i.left+h/2,u=i.top+r/2,l=d.documentElement,p=0,s=0;if(e.innerWidth&&e.innerHeight?(p=e.innerHeight,s=e.innerWidth):!l||isNaN(l.clientHeight)||isNaN(l.clientWidth)||(p=d.clientHeight,s=d.clientWidth),0<=u&&u<=p&&0<=a&&a<=s){if(e.uabAv[n]++,e.uabAv[n]>=2){var f=function(){};T(t,f,f),e.clearTimeout(e.uabAvt[n])}}else e.uabAv[n]=0}}}e.UABPdd=H;var G=I("head"),F=null;navigator.userAgent.search("Firefox")==-1&&(d.addEventListener?d.addEventListener("DOMContentLoaded",z,!1):d.attachEvent&&d.attachEvent("onreadystatechange",function(){"complete"===d.readyState&&z()})),e.addEventListener?e.addEventListener("load",z,!1):e.attachEvent&&e.attachEvent("onload",z),e.addEventListener?e.addEventListener("addefend.init",z,!1):e.attachEvent&&e.attachEvent("addefend.init",z)}(window,document,Math); /* 3a5c75b490572c1e1694db187d06fe83 */
  • Wasserspiele Von Hagel bis Sonnenschein: Pfingsten ist launisch Ein Tief bestimmt den Südwesten / im Nordosten herrscht ein Hoch

Welt : Wasserspiele Von Hagel bis Sonnenschein: Pfingsten ist launisch Ein Tief bestimmt den Südwesten / im Nordosten herrscht ein Hoch

NAME

Offenbach/Bochum (dpa). Das Gewittertief „Claire“ beendet am Pfingstwochenende im Südwesten Deutschlands die sommerliche Hitze. Vom Rheinland bis zu den Alpen seien am Samstag Schauer und Gewitter mit starkem Regen und Sturmböen zu erwarten, sagte Meteorologe Olaf Pels-Leusden vom Deutschen Wetterdienst (DWD) in Offenbach voraus. Bei zunehmender Schwüle könne es lokal zu Platzregen und Hagel kommen, berichtete der Bochumer Wetterdienst Meteomedia. Im Nordosten sorgt das über dem Nordmeer liegende Hoch „Urs“ zwar für Sonnenschein, aber die Luft kühlt sich ab. Die Temperaturen liegen am Samstag zwischen frischen 16 Grad an der Ostsee und schwülen 27 Grad in Südostbayern. An den Pfingstfeiertagen liegt Deutschland genau zwischen „Claire“ und „Urs“. Damit fällt die Vorhersage durchwachsen aus: „Es ist nicht mit durchweg verregnetem, aber auch nicht mit insgesamt schönem Pfingstwetter zu rechnen“, sagte Pels-Leusden. Am sonnigsten wird es nach der Einschätzung der Meteorologen noch nordöstlich der Elbe. Am Montag ist auch im Südwesten mit Besserung zu rechnen. Am Sonntag ist es von Schleswig-Holstein und der Ostsee bis zum Erzgebirge meist freundlich und trocken.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben