Weihnachten : Jeder zweite Deutsche will in die Kirche

49 Prozent der Deutschen wollen laut einer Umfrage an Weihnachten in die Kirche gehen. Am eifrigsten zeigten sich dabei die Katholiken mit 71 Prozent Kirchgängern.

Hamburg - Unter den Protestanten wollen der Erhebung zufolge 61 Prozent einen Gottesdienst besuchen. Und selbst etwa jeder neunte Konfessionslose (11 Prozent) und gar etwa jeder fünfte Angehörige einer anderen Konfession (22 Prozent) will zum Fest der Liebe in die Kirche gehen.

Frauen sind mit 59 Prozent gegenüber den Männern (39 Prozent) die eifrigeren Kirchgänger. Zwei Prozent der insgesamt 1002 Befragten machten keine Angaben. Große Unterschiede gibt es noch zwischen den alten und neuen Bundesländern: Mit 55 Prozent ist die Zahl der Kirchgänger im Westen erheblich höher als im Osten (28 Prozent). Auftraggeber der Umfrage war die TV-Zeitschrift "Funk Uhr" (tso/dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben