Weihnachten : Rosenkohl-Eis bei Harrod's

Das Londoner Luxus-Kaufhaus offeriert seinen Kunden vor Weihnachten extravagante Eis-Kreationen mit Rosenkohl- oder Truthahn-Geschmack.

London - Das Londoner Luxus-Kaufhaus Harrod's hat zu Weihnachten Rosenkohl-Eis herausgebracht: Die neue Eis-Kreation mit ihrem leicht nussigen Geschmack eigne sich als Dessert, aber auch als Gaumenfreude zwischen zwei Gängen, sagte Kaufhaus-Sprecher Andre Dang. Harrod's habe für die Auffrischung seiner Eis-Palette eigens Avantgarde-Köche wie Heston Blumenthal zu Rate gezogen. So seien etwa auch Truthahn- und Weihnachtspudding-Eis ins Sortiment gelangt.

Dass solche Angebote zu extravagant sein könnten, befürchtet Dang nicht. Er erinnerte daran, dass Feinschmecker schon vor 200 Jahren Camembert-Eis schleckten, das auch heute wieder in Mode komme. Für einen Liter der neuen Eis-Kreationen muss der Kunde 13,55 Pfund und damit ziemlich genau 20 Euro hinlegen. (tso/AFP)

0 Kommentare

Neuester Kommentar