Weil am Rhein : Längste Fußgängerbrücke der Welt

Die längste Fußgängerbrücke der Welt, die sich zwischen Weil am Rhein und dem französischen Huningue über den Rhein spannt, ist eingeweiht worden.

Huningue - Ab dem 31. Dezember kann die 248 Meter lange Verbindung von Fahrradfahrern und Fußgängern genutzt werden. Zwischen den beiden tragenden Pfeilern im Abstand von 230 Metern soll der Schiffsverkehr weiterhin ungehindert möglich sein. Verantwortlich für das Bauwerk zeichnet der österreichische Architekt Dietmar Feichtinger, der auch die viel gerühmte Simone de Beauvoir-Fußgängerbrücke in Paris konstruiert hatte, die ebenfalls dieses Jahr eingeweiht wurde. (tso/AFP)

0 Kommentare

Neuester Kommentar