Welt : Welt-Aids-Konferenz: Südafrika weist Aids-These von Forschern zurück

Die südafrikanische Regierung hat eine Erklärung von 5.000 Wissenschaftlern vor der am Sonntag beginnenden 13. Welt-Aids-Konferenz in Durban als "intolerant" kritisiert. Die Forscher hatten sich in ihrem Papier gegen die von Präsident Thabo Mbeki begrüßte These gewandt, Aids werde nicht durch den HI-Virus ausgelöst sondern durch die ärmlichen Verhältnisse auf dem Afrikanischen Kontinent.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben