Welt : Weniger Verkehrsopfer unter Kindern

-

(dpa). Bei Verkehrsunfällen in Deutschland werden in diesem Jahr nach einer ersten Schätzung des Statistischen Bundesamtes weniger Kinder ums Leben kommen als im Jahr zuvor. Die Zahl der insgesamt getöteten Verkehrsteilnehmer wird mit knapp 7000 auf Vorjahresniveau bleiben. Die Zahl der Verletzten sinkt um drei Prozent auf 480 000. Die Unfallgesamtzahl sinkt um drei Prozent auf 2,31 Millionen.

NACHRICHTEN

0 Kommentare

Neuester Kommentar