Welt : Wenn Träume fliegen

-

„Aviator“; „Wenn Träume fliegen

lernen“; „Million Dollar Baby“; „Ray“; „Sideways“

Regie: Clint Eastwood („Million Dollar Baby“); Martin Scorsese („Aviator“); Taylor Hackford („Ray“); Alexander Payne („Sideways“); Mike Leigh („Vera Drake“)

Hauptdarstellerin: Annette Bening („Being Julia“);

Catalina Sandino Moreno („Maria Full of Grace“); Imelda Staunton („Vera Drake“); Hilary Swank

(„Million Dollar Baby“); Kate Winslet („Vergiss mein nicht!“)

Hauptdarsteller: Don Cheadle („Hotel Rwanda“); Johnny Depp („Wenn Träume fliegen lernen“); Leonardo DiCaprio („Aviator“); Clint Eastwood („Million Dollar Baby“); Jamie Foxx („Ray“)

Nebendarstellerin:

Cate Blanchett („Aviator“); Laura Linney („Kinsey“); Virginia Madsen („Sideways“); Sophie Okonedo („Hotel Rwanda“); Natalie Portman („Hautnah“)

Nebendarsteller: Alan Alda („Aviator“); Thomas Haden Church („Sideways“); Jamie Foxx („Collateral“); Morgan Freeman („Million Dollar Baby“); Clive Owen („Hautnah“)

Ausländischer Film:

„As It Is In Heaven“; „Die

Kinder des M. Mathieu“; „Der Untergang“; „Mar Adentro“; „Yesterday“

Die komplette Liste: www.oscar.com

0 Kommentare

Neuester Kommentar