WER IST DIE COURAGIERTE SCHÜLERIN? : Zur Rede gestellt

Über die couragierte Schülerin, die die Tat verhinderte, ist wenig bekannt. Sie ist 17 Jahre alt und hat einen ausländisch klingenden Namen, der hier mit Rücksicht auf die Privatsphäre nicht genannt wird. Wie bisher aus Ermittlerkreisen bekannt wurde, war die Gymnasiastin dabei gewesen, eine Klausur zu schreiben. Als sie mitten in der Stunde auf die Toilette gehen musste, sah sie dort die andere maskierte Schülerin mit dem Rucksack, den Benzinflaschen und den Messern hantieren. Offenbar stellte sie die Täterin offensiv zur Rede. Dabei kam es zu einem Kampf, bei dem die Täterin ihr in den Bauch stechen wollte. Die Schülerin konnte sich verteidigen, verlor dabei aber ihren Daumen. Dieser wurde ihr später in der Universitätsklinik wieder angenäht. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben