Welt : Wer täglich Lakritz isst, kann schon Schwierigkeiten bekommen

Zu viel Lakritz kann nach Untersuchungen italienischer Forscher sexuelle Probleme bei Männern auslösen. Nach Blut-Tests an sieben jungen Männern wollen die Wissenschaftler herausgefunden haben, dass häufiger Lakritz-Konsum zum Beispiel den Verlust der Libido zur Folge haben kann. Demnach hemmt das Lakritz Enzyme, die für die Bildung des Sexualhormons Testosteron nötig sind, wie die "Ärzte-Zeitung" in ihrer aktuellen Ausgabe berichtet. Wer täglich Lakritz esse, könne schon Schwierigkeiten bekommen, heißt es in der Studie, die zuvor in der Fachzeitschrift "The New England Journal of Medicine" veröffentlicht wurde.

0 Kommentare

Neuester Kommentar