Werbinich :    HAUSPOST   

Liebe Leserin, lieber Leser,

vielen von euch hat der Vorabdruck aus Elena Senfts erstem Buch „Und plötzlich ist später jetzt: Vom Erwachsenwerden und nicht wollen“ auf der letzten „werbinich“-Seite gut gefallen. Das Thema Praktikum, um das es bei dem Vorabdruck ging, scheint viele von euch zu bewegen. Wir bekamen eine Menge Zuschriften

Tim H., 21, absolviert gerade sein zweites Praktikum in einem Büro für Grafikdesign, Kaffeekochen und Botenjobs inklusive. Er schreibt, dass ihm die von Elena beschriebenen Situationen sehr vertraut vorkommen: „Leider ist man viel zu gut erzogen, um zu sagen, was einem dabei wirklich durch den Kopf geht. Wäre vielleicht für alle sehr aufschlussreich.“ Aber auch hart.

Überhaupt nicht hart, sondern sehr spannend, lustig und kurzweilig ist die Lektüre von Elenas Buch. Mitte Juni kommt es in den Handel. Zwei von euch haben schon vorab die Chance, es zu lesen. Wir verlosen nämlich zwei Exemplare. Schreibt uns dafür einfach bis Montag eine Mail an werbinich@tagesspiegel.de. Betreff: Elena. Und gebt bitte eine Telefonnummer an, damit wir euch erreichen können.

Übrigens: Ab nächster Woche erscheinen wir künftig immer donnerstags. Bis dahin: Feiert schön! hey

0 Kommentare

Neuester Kommentar