Werbinich :    HAUSPOST   

Liebe Leserin, lieber Leser,

auf den Straßen ist es kalt und rutschig und kreuzgefährlich. Was tun? Sich am besten nicht länger draußen aufhalten als nötig. Und stattdessen mal wieder ins Theater gehen. Zum Beispiel in die Berliner Schaubühne. Dort steht Vincent Redetzki (17) kommenden Donnerstag, den 21. Januar, in dem Stück „Im Ausnahmezustand“ auf der Bühne. Zum letzten Mal. Aber keine Sorge. Wer es zu diesem Termin nicht schafft, der kann den Nachwuchsschauspieler vom 27. Januar bis zum 2. Februar an gleicher Stelle in „Trust“ erleben. Tickets für Schüler und Studenten gibt’s ermäßigt ab 8 Euro. Unser Autor Rick Noack (16) war von seinem Treffen mit Vincent jedenfalls begeistert – und empfiehlt den Besuch an der Schaubühne.

Bis nächsten Donnerstag. Feiert schön! hey

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben