HAUSPOST    :    HAUSPOST   

Liebe Leserin, lieber Leser,

wenn ihr diese Seite ohne Fehler in den Händen haltet, sind wir erleichtert: Die Produktion fiel diesmal mit unserer Weihnachtsfeier zusammen. Konzentriertes Arbeiten und ausgelassenes Feiern vertragen sich nicht gut miteinander, das hat sich einmal mehr bestätigt. Details wollen wir euch und den Kollegen, die verhindert waren, ersparen. Aus den Fehlern der vergangenen Jahre lernt man.

Dazugelernt hat auch unsere Autorin Jacqueline Möller (17). Sie verbrachte vergangenes Weihnachten in Kanada und studierte dort die Festtagsgepflogenheiten. Ihr Fazit: Weihnachten ist nicht so schlimm, wie sie immer dachte.

Nächsten Donnerstag erscheint an dieser Stelle „Unter 18“. Wir wünschen euch ein frohes Fest und einen guten Rutsch – und sind in zwei Wochen wieder zurück. hey

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben