Werbinich : … und wir müssen HÖREN

Eine tolle Nachricht haben wir erfahren: Unsere Kolumnistin Elena Senft liest aus ihren Texten – und jeder kann’s hören. Und zwar Sonntag, 6. April, in der „Lesebühne Des Westens“ im Theater am Winterfeldtplatz, Gleditschstr. 5. Elena wird den Nachruf auf Helga Götze vorlesen, den sie jüngst für den Tagesspiegel geschrieben hat. Karten gibt’s für acht Euro, ermäßigt fünf Euro. Los geht es um 19.30 Uhr.

0 Kommentare

Neuester Kommentar