Berliner TIERLEBEN : Gorilla Gorilla gorilla

Foto: Olaf Wagner
Foto: Olaf WagnerFoto: Olaf Wagner

„Unsere Flachlandgorillas sind gesunde Vegetarier“, sagt Zookurator Heiner Klös. Man sieht’s, Karotten, Fenchel oder Salat finden sie besonders lecker. Hier stärkt sich gerade die 27 Jahre alte Gorilladame Mpenzi.Sie gehört zum Harem von Gorilla Ivo, der mit drei Weibchen zusammenlebt. Flachlandgorillas leben in den Urwäldern des mittleren Afrika, ziehen tagsüber in Familien von bis zu zwanzig Tieren durch ihr Revier und verbringen die Nächte in Baumnestern. Sie werden bis zu 200 Kilogramm schwer und bis zu vierzig Jahre alt. CS

Die Gorillas sind täglich ab 9 Uhr im Menschenaffenhaus des Zoologischen Gartens Berlin zu sehen.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben