Werbinich : Bildung als Leidenschaft: Sybille Volkholz

-

Sybille Volkholz ( 60) leitet seit März 2003 im Auftrag von Bildungssenator Klaus Böger (SPD) den Aufsichtsrat des Modellprojektes eigenverantwortliche Schulen. Die Teilnehmer sollen bis Sommer 2006 herausfinden, wie man Schulen mehr Autonomie geben könnte.

Bekannt wurde die diplomierte Soziologin und Hauptschullehrerin als langjährige bildungspolitische Sprecherin der Bündnisgrünen im Abgeordnetenhaus, dem sie von 1991 bis 1999 angehörte.

In dieser Zeit war sie auch stellvertretende Vorsitzende der Gewerkschaft Bildung und Wissenschaft (GEW). Von März 1989 bis November 1990 gehörte sie als Schulsenatorin dem rotgrünen Senat unter Walter Momper an.

Nach ihrem Ausscheiden aus dem Abgeordnetenhaus 1999 leitete Sybille Volkholz die Bildungskommission der Heinrich-Böll-Stiftung, deren bildungspolitische Beraterin sie bis heute ist.

Seit 2000 betreut sie das Projekt „Partnerschaft Schule – Betrieb“ der Industrie- und Handelskammer Berlin. Außerdem leitet sie das Netzwerk Bildung des Verbands der Berliner Kaufleute und Industrieller.sve

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben