Werbinich : Coppi-Schule bedankt sich mit Konzert

-

Schüler und Lehrer des musikbetonten Hans-und-Hilde-Coppi-Gymnasiums in Lichtenberg laden am 14. Dezember um 18 Uhr zu einem Konzert. In der Karlshorster Kirche „Zur Frohen Botschaft“ will sich das Gymnasium damit bei allen bedanken, „die uns über die Jahre begleitet und tatkräftig unterstützt haben“, heißt es in dem Einladungsschreiben der Schüler. Besonderer Dank gelte den Bürgerinnen und Bürgern des Bezirks, die mit ihrer Unterschrift im Rahmen des Bürgerbegehrens einen Bürgerentscheid möglich gemacht und am 17. September 2006 für den Erhalt des Coppi-Gymnasiums an seinem traditionsreichen Standort am Römerweg gestimmt hätten. Der Schule drohte damals wegen des Schülerrückgangs die Zusammenlegung mit dem Immanuel-Kant-Gymnasium in Rummelsburg. Der Eintritt ist kostenlos. Weitere Informationen im Internet unter www.coppi-gym.de. mho

0 Kommentare

Neuester Kommentar