Werbinich : Das Geheimnis der kleinen Insel

Musical-Wettbewerb für Grundschulen

-

Nein, hat der Leiter des Ferienlagers gesagt, nein, ihr dürft nicht zu der kleinen Insel rüberrudern! Wer das tut, muss wieder nach Hause. Aber Sebastian, Tim und Katharina sind neugierig. Katharina macht sich auf eigene Faust auf und trifft auf der Insel einen geheimnisvollen Einäugigen. Sie versteckt sich im Gebüsch und – singt erst mal ein Lied: „O, hätt ich doch niemals …“ Derweil machen sich Tim und Sebastian große Sorgen: Wird Katharina zurückkommen? Und was wird der Leiter des Lagers sagen?

„Das Geheimnis der kleinen Insel“ heißt eine Erzählung, die der Autor Ulrich Feige nach einer Idee von Birgit Thum geschrieben hat. Sie ist die Vorlage für einen Wettbewerb, an dem theater- und musicalbegeisterte Berliner und Brandenburger Schulen mit Klassen oder Arbeitsgruppen (bis 6. Klasse) teilnehmen können. Der Wettbewerb wird von der Edeka-Gruppe ausgeschrieben, die Schüler zur Kreativität ermuntern möchte.

Die Schulen erhalten die Erzählung und eine CD sowie Noten für die Lieder – zum Beispiel den „Grusel-Song“ oder „Glück gehabt“. Wie sie die Erzählung und die Lieder auf die Bühne bringen, bleibt der eigenen Fantasie überlassen. Im Februar 2007 soll ein erster Vorentscheid anhand von Videomaterial stattfinden. Wer im Wettbewerb weiterkommt, kann auf Geldpreise im Gesamtwert von 10 000 Euro hoffen – und auf eine Aufführung in einem großen Theater in Berlin im Juli 2007. D. N.

Schulen, die am Wettbewerb teilnehmen möchten, wenden sich bitte bis zum 17. November an Annette Knauf, Telefon 0571/802-1399.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben