Werbinich : Dein Schritt wird zur Vergangenheit

Theo Marquardt

Die Zeit schreitet

Ungestoppt voran,

Egal was du tust.

Du kannst sie nicht fühlen,

Nicht riechen oder anfassen,

Nur wenig bleibt dir.

* * *

Du kannst sie beobachten,

Neu entdecken

Und dich selbst zu einem Teil

Dessen machen.

Du kannst die Zukunft bilden,

Doch die Vergangenheit

Nicht manipulieren,

Sie besteht, wird vergessen

Und wieder neu entdeckt.

* * *

Drum merke dir:

Überlege dir immer gut,

Worin dein nächster Schritt besteht, Denn er wird zur Vergangenheit

Und diese wird einen ewig

Verfolgen,

Denn sie bleibt immer

Ein Teil der Geschichte,

Auch wenn du dich selbst nicht mehr

Daran erinnern kannst.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben