Werbinich : Der geteilte Sohn

Britta Avalon Kagels (22)

Das Blut pocht schwer wie Blei

Durch die Wunden

Möwen rufen etwas

Am perlmuttfarbenen Meer

Die Dinge, die wir nicht sehen…

Malen sich in den leeren Strand

Hier will der Ozean

sich selbst ertränken

Der Halbsohn stammelt etwas

Unter Wasser

Und nur der Meeresgrund

Sieht seine Farben

0 Kommentare

Neuester Kommentar