Werbinich : DER LETZTE SCHREI

Lilli Hasche

GRUSELN UND FÜRCHTEN

Die drei ??? ermitteln in einem neuen, spannenden Fall

Die drei Fragezeichen, das sind Justus Jonas, der pummlige Logiker, Peter Shaw, der Sportliche, und Bob Andrews, zuständig für Recherche und Archiv. Sie besuchen die High-School in Rocky Beach und führen nebenbei ein kleines Detektivbüro auf dem Schrottplatz von Justus Onkel. In der aktuellen Folge „Der geheime Schlüssel“, die im Dezember erschienen ist, suchen drei Kunden auf dem Schrottplatz nach altem Blechspielzeug der Firma Kopperschmidt. Als Justus eine geheimnisvolle Botschaft entdeckt, der Erfinder der Spielzeuge Felix Kopperschmidt spurlos verschwindet und dann auch noch ein heimtückisches Attentat auf Peter verübt wird, wissen die drei Detektive sofort, was zu tun ist, und beginnen mit ihren Ermittlungen. Nur zu dritt, mit viel logischem Denken, Kombinieren und Schritt für Schritt können sie das Rätsel lösen. Das Ende wird nicht verraten!

Die Kassetten sind nicht nur packend, sondern teilweise echt gruselig. Besonders, wenn Justus, Peter und Bob nachts über dunkle Friedhöfe schleichen oder verlassen geglaubte Häuser durchsuchen, kann einem schon mal eine Gänsehaut über den Rücken laufen. Also am besten nicht alleine hören, sondern eine kleine Drei-???-Party veranstalten! Auch die effektvoll eingesetzte Musik ertönt immer im richtigen Moment, so dass man sich richtig erschrecken kann. Da man oft bis zum Schluss nicht weiß, wer der Täter ist, bleiben die Kassetten spannend und sind daher sehr empfehlenswert.

Die drei ??? entstanden 1964 in den USA und erschienen schon 1969 zum ersten Mal bei uns in Deutschland. Der Erfinder der drei ??? ist ein gewisser Robert Arthur , der leider schon 1969 starb. Seitdem werden die Folgen abwechselnd von verschiedenen Autoren geschrieben. Mittlerweile gibt es sogar eine Art Soundtrack-CD, eine Wiederauflage der allerersten Folge, Liveshows und sogar Fanclubs auf der ganzen Welt.

Für Kinder sind die Hörspiele zwar gemacht, gehört werden sie aber meist von Erwachsenen: 75 Prozent der Hörer sind zwischen 20 und 30 Jahre alt. Es gibt auch Bücher der drei ???, die sind allerdings längst nicht so populär wie die Hörspiele.

Die nächste Folge erscheint übrigens am kommenden Montag und heißt „Der schwarze Skorpion“.

0 Kommentare

Neuester Kommentar