Werbinich : Der Wichtel Naseweis

Diese Woche:

Inga Bareck (17)

Dem kleinen Wichtel Naseweis

War es schon so lange leid

Dass ihm jeder machen wollte weis

Sein Näslein sei nicht rot genug.

Eine Sorgenfalte

Sich immer tiefer grub.

Da fasste Naseweis

raschen Entschluss

Un peu de Rouge

Den Zinken zieren muss.

Jetzt war sein Näslein endlich rot,

Doch von neuem Zielscheibe bot:

„Oh, Naseweis,

Wie sieht denn dein Näslein aus,

Dieses Rot,

Nicht echt, ne?

Oh Himmel, ein Graus!“

Naseweis

Verstand die Welt nicht mehr,

Und sein Näslein

– Schier immer falsch

Betrübte ihn sehr.

Mit Wichtelkraft zog er rum

An seinem Näslein,

Wollte er den Zinken doch

Am besten los sein.

Doch nach langem Grübeln

Beschloss Naseweis neue List,

Sein Näslein von nun an lila ist!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben