Werbinich : „Die ganze Persönlichkeit tritt hervor“

-

Warum ist Tanzen für Kinder wichtig?

Es ist ein künstlerischkreativer Akt, und man kann damit viel ausdrücken. Deutsch, Biologie und Englisch sind wichtige Fächer. Aber warum sollte man den Schülern Tanzen vorenthalten?

Das reicht als Argument?

Es ist nicht das einzige. Nach den Ergebnissen der PISA-Studien gibt es in Deutschland zwei Denkrichtungen: Einige fordern mehr Mathe- und mehr Deutschunterricht. Andere halten ein anderes Lernen für nötig. Und ich glaube, das ist der richtige Weg: Wir brauchen alternative Lehrmethoden und -inhalte. Tanzen ist da eine gute Möglichkeit.

Inwiefern?

Beim Tanzen tritt die ganze Persönlichkeit des Kindes hervor. Schüler, die in anderen Fächern nicht so gute Leistungen bringen, können hier, losgelöst vom Erfolgsdruck, ihre Qualitäten zeigen. Das erfordert eine andere Intelligenz als die, die sie sonst in der Schule brauchen.

Die Fragen stellte Chr. Helge Röfer

Livia Patrizi,38, wurde in Neapel geboren. Seit Beginn dieses Schuljahres unterrichtet die Italienerin an mehreren Berliner Grundschulen „Modernen Tanz“ als reguläres Unterrichtsfach.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben