Werbinich : Die Liebe zur Orthographie

-

Die Deutschen haben eine ganz besondere Liebe zum Diktat. Nirgendwo sonst in Europa müssen Kinder so viele Diktate schreiben wie hierzulande. Das ist auch gut so, denken viele unserer Leser. Die überwältigende Mehrheit der Anrufer, die sich an unserem Pro & Contra vergangenes Wochenende beteiligt haben, lehnen ab, was die Berliner Schulverwaltung vorhat: die Diktatpflicht abzuschaffen. Wir berichteten vergangene Woche auf der Schulseite, dass die Schulverwaltung künftig den Lehrern überlassen will, ob sie Diktate schreiben oder nicht.

In elf von 16 Bundesländern haben die Pädagogen diese Freiheit schon längst, Berlin gehört bisher zur Minderheit. In Deutschland gilt offenbar immer noch: Wer die Rechtschreibung beherrscht, ist gebildet. Seltsam allerdings, dass wir im europaweiten Vergleich gerade mal mittelmäßig abschneiden. Viele Lehrer lesen die Diktattexte aus Diktatbüchern ab, hinterher werden die Fehler in den Wörtern zusammengezählt. Auch wenn Diktate nicht besonders effektiv zu sein scheinen, bequem sind sie allemal. Ausruhen sollten wir uns darauf nicht. clk

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben