Die POETEN der Woche : Bleib doch bei ihr

Nikolaj Wagner (22)

Beißender Regen prasselt auf mich ein,

schreiende Winde bewegen mich nicht.

Der Weg ist das Ziel, so sagt’s,

doch wo ist der Weg?

Nebel versperrt mir

die Sicht.

Stimmen verstummen,

Gedanken zerfallen,

Erinnerungen reichen

der Zukunft nicht.

Wer einsam ist im Ameisenhaufen,

ist unglücklich allein.

Weiterkommen, fortschreiten,

motivieren,

was verlangst du von mir?

Du sagst, du seist überall,

aber warum nicht bei ihr?

Denken, weiterdenken, zuviel denken,

was erreiche ich mit dir?

0 Kommentare

Neuester Kommentar