Die POETEN der Woche : Die Berge und Täler im Leben

johannes wieczorek (16)

Die Berge des Lebens

sind die Freuden,

ist die Glückseligkeit im Leben,

in denen du so bist,

wie du bist,

und von Menschen

angenommen und geliebt wirst.

Die Täler des Lebens

sind die Stunden,

in denen du einsam

und verlassen bist,

und vor dir sich auftut

eine Schlucht,

die du denkst,

nicht überwinden zu können

und keinen Ausweg siehst.

0 Kommentare

Neuester Kommentar