Die POETEN der Woche : Die Welt weint mit mir

(15)

Es regnet,

Es ist dunkel,

du fehlst mir.

Keine Sonne mehr,

überall Schatten,

Du fehlst mir so sehr.

Lass mich nicht hier stehen,

im Regen,

bei den Schatten,

ohne Worte.

Du liebst mich nicht,

mein Herz weint und

die Welt weint mit mir.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben