Die POETEN der Woche : Individualisierter Kollektivist

Marius Mühlhausen (25)

Da stehst Du, allein

Dein Blick zur Menge, schüchtern

fern, das nahe, enge Treiben

in Deinem Auge, alles eins

Die Masse zieht voran

wo jeder für sich wandelt

nur vereint durch Sehnsucht

ein Teil zu sein

Ertränkt ist das Verhalten

von Moden, Zwang und Individualität

das Herz nur bleibt

dem Fortschritt fern

in Hoffnung auf Gemeinschaft!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben