Die POETIN der Woche : In der U-Bahn

Diese Woche: Britta Avalon Kagels (20)

(20)

Ein Menschlein greift in den Papierkorb

Greift nach Leben

Sucht Hoffnung

Kramt nach Erlösung

Er ertränkt den Schmerz im lieblichen Schlummertrunk

Betet umher, mit faltig blutend Pfote

Nur Gottlose, nur Gottlose

Ein Herr prüft auf seiner Taschenuhr die Zeit

Zeit für Arbeit, Zeit für Glück

Momente der Ablenkung

Zwei Damen schreiten vorbei

Blicken sich nicht um

Plaudern über Nichtigkeiten

Die die ganze Welt betreffen

Ein Menschlein greift in den Papierkorb

Ballt die Fäustchen angestrengt und fällt zu Boden

Selbst hier schweigen die Gottlosen

Das goldene Ührlein bleibt steh’n

Die Verse der Damen verwandeln sich in heiße Luft

Ein Menschlein griff in den Papierkorb

Hob seine Hand und ward nicht enttäuscht

Als diese nur gefüllt mit Nichts

Nur Gottlose

0 Kommentare

Neuester Kommentar