Werbinich : Die Stadt

Braune Felder,

braunes Land

und daneben gleich der Städterand;

vom Acker kommt nur Stille her,

in der Stadt,

da drückt das Menschenmeer.

Es kommt keine Knospe im Februar,

und nichts Buntes über das ganze Jahr.

Nur am Fenster Stiefmütterlein,

des Frühlings Boten soll’n sie sein.

Doch leider sind sie rar.

Wenn ich’s mir aber überlege,

welch’ Zuwendung ich für sie hege,

so ist sie doch die Stadt der Städte,

meiner Jugend Spielgeräte.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben