Werbinich : Dr. Motte?

-

Dr. Motte ? Wie alt ist der eigentlich?

Er ist 46 Jahre alt. Geburtstag hatte er am Tag des WM-Finals, also am 9. Juli.

Schön. Aber 46? Wie lange will er das noch machen mit dieser Love-Parade?

Macht er ja gar nicht mehr. Seit Dienstag endgültig. Da hat er seine Anteile am Unternehmen verloren, der Name Love Parade hat nun nichts mehr mit ihm zu tun, der gehört jetzt einem anderen. Ob 2007 Typen im Blümchenkostüm die Vögel im Tiergarten erschrecken dürfen, ist aber noch unklar.

Und was macht Dr. Motte jetzt? Tierarzt ist er nicht, oder?

Nee, Dr. Motte ist nur ein Künstlername. Er heißt eigentlich Matthias Roeingh, ist Betonbauer und in Spandau geboren.

Kommen da nicht so viele kreative Typen her? Herr Felsenheimer etwa?

Genau, noch ein Berufsjugendlicher und besser bekannt unter dem Namen Bela B. von den Ärzten. Spandau ist riesengroß und doch so klein: Bela ist nur einen Kilometer von Mottes „Konkordia“-Grundschule geboren. Und drei, vier Querstraßen weiter hatte Sänger Oli P. eine Wohnung. Ach, und Robert Hoyzer …

… der Schummelschiri?

Der hat 400 Meter von Mottes Schule gepfiffen, kurz über die Straße rüber.

Ein wahrer Teufelskiez.

Also bitte: Love and Peace! AG

Nicht zu verwechseln mit Dr. Schiwago, Dr. Markus Merk und all den kleinen, fiesen Minier-Motten in unserer Stadt.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben