Werbinich : Ein Blick

Es geht nicht vorbei,

es hört einfach nicht auf.

Es tut so weh.

Du liebst mich nicht,

ich verzweifele, bitte,

schenk mir doch nur einen Blick.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben