Werbinich : Ein leises Kribbeln

Sabine Schäfer (24)

-

In einer Welt

Der Hochgeschwindigkeit,

Die nicht mit-, sondern zerreißt.

* * *

Tick-tack grüßt die Uhr

Und läuft auch schon weiter...

* * *

Was bleibt,

Ist der schale Geschmack

Des Lebensdurstes von gestern.

Und ein leises Kribbeln

Auf der Haut

Von morgen.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben