Werbinich : Fragen der Liebe

David Giurdanella

(24)

Was ist Liebe?

Ist sie in uns?

Ist sie um uns?

Hat sie ein jedermann

Oder hat sie vielleicht niemand?

* * *

Braucht man sie denn eigentlich?

Oder will man sie gar leugnen,

Nur weil man sie nicht versteht?

* * *

Ist sie überhaupt zu verstehen?

Will man sie denn verstehen?

Muss man sie verstehen?

* * *

Muss man sie erst verstehen,

Um zu wissen,

Dass sie überhaupt da ist?

Und wenn sie da ist:

Warum macht sie es uns

In allen Beziehungen so schwer?

* * *

Warum gibt es so viele Fragen um sie?

Warum endet eigentlich

Nicht jeder Satz,

Der mit ihr, der Liebe, zu tun hat,

Mit einem Ausrufezeichen?

* * *

Warum kann sie nicht

Vollkommen sein?

Warum kann sie zwei Menschen nicht

Bis zu ihrem Lebensende

Zusammen sein lassen?

Warum nicht?

Warum macht sie es uns so schwer,

An sie zu glauben?

* * *

Aber wäre es nicht

Auch furchtbar langweilig,

Wenn sie zu hundert Prozent

Zwischen zwei Menschen

Bestehen würde?

Gute Frage!

Ich bitte darum,

Diesen Satz nicht falsch zu verstehen.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben