HAUSPOST : HAUSPOST

Liebe Leserin, lieber Leser,

jahrelang hat man den Tag herbeigesehnt, an dem alles ein Ende hat; an dem man sich nicht mehr zwei Mal pro Woche zur nullten Stunde aus dem Bett quälen muss, um körperliches Wachsein zu simulieren, während die Französischlehrerin gerade die Regeln zur Verwendung von Futur I und II abfragt. Dann ist der letzte Schultag endlich da – und mit ihm die Frage: Was nun? Bevor man die für sich beantwortet, kommt erst mal der Abiball. Unsere Autorin Lisa Seelig hat sich Gedanken gemacht, wie man ihn unbeschadet übersteht. Und alles Weitere wird sich schon fügen, irgendwie.

Nächsten Donnerstag erscheint an dieser Stelle „Unter 18“. Wir sind in zwei Wochen wieder zurück. hey

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben