Werbinich : Heimat umarmt mein Herz

(19)

Diese Woche: Elena Bakels

Heimat ist nicht Stadt, nicht Land.

Heimat ist nicht Verstand, nicht Kopf.

Heimat ist,

Wo ich blühen und welken kann.

Wo Tränen auf dem Asphalt

Meine Spuren sind.

Wo Licht und Dunkel

Sich zu Frieden vereinen.

Wo Glück und Leid

Sich zu Frieden vereinen.

Dort fühle, schmecke ich jede Farbe.

Dort grüßt mich

Jeder Baum und jedes Haus.

Hier habe ich geliebt und gehasst.

Hier bin ich jemand, den ich mag.

Hier möchte ich mich besuchen.

Heimat ist ein heller Ort in deiner Seele,

Der strahlt, wenn du fort bist.

Heimat ruft. Heimat empfängt dich Warm und treu, wie ein Freund.

Ohne zu fragen und ohne zu urteilen.

Heimat umarmt mein Herz

Bis es weint und lacht.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben