Werbinich : Hingabe

Marie Linne (19)

Die Liebe ist ein wundersames Spiel,

brandet auf und verliert ihr Ziel.

Ein Wort genügt

Und manchmal reichen keine tausend,

sie zu erklären

Und auch wenn das Herz so selten lügt,

gibt es nichts was unsereins so trügt,

wie das bloße Gefühl,

wie der nackte Wunsch

den anderen besser,

am besten zu kennen,

einzig seinen Namen in Liebe zu nennen

Und sich hinzugeben

Im

Ich und Mein

Im

Dir und Dein

0 Kommentare

Neuester Kommentar