Werbinich : Kunst, Geschichte und Fußball

-

Der Museumspädagogische Dienst betreut 180 Museen in Berlin. Fast täglich gibt es Veranstaltungen für Schüler und Lehrer. Derzeit werden 20 verschiedene Führungen für Schulen angeboten. Führungen kosten 40 Euro (60 Minuten), 50 Euro ( 90 Minuten). Das FührungsNetz hat außerdem viele historische Stadtspaziergänge im Programm, etwa zum Thema „Vermächtnis und Erinnerung“ ein Gang vom Holocaust-Mahnmal zum Gelände der Topographie des Terrors.

FÜR LEHRER

Einmal im Monat lädt der MD zum „Lehrerempfang“. Lehrer werden kostenlos in ein Museum eingeladen und erleben eine Führung oder einen Workshop.

FÜR FUSSBALLFANS

Vom 20. Oktober bis 8. Januar können Eltern mit ihren Kindern die Ausstellung „Rundlederwelten“ zum Thema Kunst und Fußball anschauen und im Rahmen eines Workshops Kunstwerke kennen lernen, in denen Spiel und Regeln, Stars und Kult, Sieg und Niederlage dargestellt werden. Samstags, 12Uhr, 90 Minuten. Für Kinder von 8 bis 12 Jahren, 6 Euro.

JUGENDLICHE GESUCHT

Wer zwischen 15 und 19 Jahren alt ist und beim Projekt „Reclaim the Arts“ mitmachen will, bitte unter Tel. 9026 99-465 melden. Vorstellungsrunden gibt es wieder im März. Infos zum MD und Anmeldung unter Tel. 90 26 99-444 oder schriftlich: Museumspädagogischer Dienst, Klosterstr. 68/70, 10179 Berlin oder im Netz unter info@mdberlin.de, www.mdberlin.de

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben