Werbinich : Licht in unserer Seele

Diese Woche:

Lisa Hullmeine (16)

Nach dem langen Winter

scheint die Sonne,

scheint die Sonne

mir entgegen.

Licht in unsre dunkle Seele.

Licht nachmittags

in die Zimmer, offne Fenster.

Licht spült Rest von Kälte

mit sich fort.

* * *

Auf den Häusern,

Straßen,

Plätzen;

Bäume wieder Menschen gleich,

keine Toten vor dem Fenster.

Blätter rauschen.

Sonne scheint

durch sie hindurch.

* * *

Stimmen:

Singen,

Lachen,

Rufen;

alles näher, alles klarer

mit Licht in unsrer Seele.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben