Werbinich : Liebe bricht heran

Diesmal: Gregor Bauer (18)

-

Leise tappst

Mein Herz im Dunkeln

Flechtet rote Rosenblüten

Lange, lange hechtet es,

Haucht der Wind sie durch die Lüfte.

* * *

Spiegelbild der Illusion;

Mannigfaltig – süß Elysium;

Bagatell des Herzenshauchs;

Schatten des Mysteriums:

Leise tappse ich im Dunkeln,

Langsam schreite ich voran.

* * *

Meine Lippen leichtens zitternd:

Liebe, Liebe bricht heran!

0 Kommentare

Neuester Kommentar