Meine LIEBLINGSÜBUNG : Meine LIEBLINGSÜBUNG

Dozenten der Tagesspiegel-Akademieverraten ihre pädagogischen Geheimnisse.

Protokoll: Dorothee Nolte
Gerlinde Kempendorff-Hoene, Sängerin, Kabarettistin, Trainerin
Gerlinde Kempendorff-Hoene, Sängerin, Kabarettistin, Trainerin

Worum es mir geht



Als Kabarettistin arbeite ich mit allen Spielarten des Humors, angefangen von zarter Ironie bis hin zu grobem Sarkasmus. Aber auch in anderen Berufen und im Privatleben ist es nützlich, diese Mittel der Kommunikation zu beherrschen – und sei es nur, um mehr Freude im Leben zu haben. Das fängt schon bei der Körpersprache an: Viele Menschen denken, wenn Sie etwas freundlich sagen, sehen sie auch freundlich aus. Das ist ein Irrtum! Oft schauen sie vor lauter Konzentration auf den Inhalt viel zu ernst. Mehr Humor ins Leben zu bringen, das heißt auch: öfter mal spielerisch die Perspektive wechseln. Das hat eine befreiende Wirkung. Wir lachen sehr viel im Seminar!

Der größte Aha-Effekt

… entsteht bei den Teilnehmern, wenn ich ihnen die Aufgabe stelle: Lesen Sie einen heiteren Text angemessen heiteren Gesichts vor! Wenn wir uns das dann im Kameramitschnitt angucken, sind 95 Prozent der Teilnehmer entsetzt über ihre starre oder sogar unfreundliche Mimik und die konterkarierenden Gesten. Dann arbeiten wir an ihrer Mimik, Gestik, Körpersprache, damit die Freude und die gute Laune auch rüberkommen.

Mein Tipp

Ich sage den Teilnehmern gerne: Trainieren Sie Ihr Arbeitslächeln! Anders gesagt: Üben Sie bewusst zu lächeln, in Schaufensterscheiben, im Spiegel und vor allem gegenüber Ihren Mitmenschen. Sie werden sehen, Ihre Laune hebt sich und Sie kriegen positivere Reaktionen zurück.Protokoll: Dorothee Nolte

Die nächsten Seminare mit Gerlinde Kempendorff-Hoene: „Mit Humor geht’s besser: Mehr Freude in Beruf und Alltag“ (16./17. November) und „Überzeugend weiblich: Frauen reden anders“ (30. November/1. Dezember). Die Seminare finden freitags von 18–20.30 Uhr und samstags von 10–17 Uhr statt und kosten 125 Euro für Abonnenten, sonst 145 Euro. Schülerseminare gibt es samstags von 10–17 Uhr für 49 bzw. 59 Euro. Anmeldung und Infos unter www.tagesspiegel.de/shop und unter Telefon 29021-520.

1 Kommentar

Neuester Kommentar