Werbinich : Michael Mronz?

-

Michael Mronz ist ein ziemlich hübscher Kerl. Aber was macht das Pferd da?

Naja, Michael Mronz ist der Cheforganisator der Reiter-WM 2006 in Aachen, deshalb das Pferd. Michael Mronz hat übrigens auch einen Bruder.

Einen Bruder? Ja, und?

Alexander ist kein ganz normaler Bruder.

Sondern?

Er war Tennisprofi und der erste Freund von Steffi Graf, mit dem sie sich öffentlich gezeigt hat. 1989 war das eine Tratsch-Sensation.

Wir haben aber 2006. Mit wem ist eigentlich Michael zusammen?

Mit Guido Westerwelle, dem Chef der FDP. Die beiden haben sich erstmals beim 50. Geburtstag der Bundeskanzlerin gezeigt. Auf der Party von Angela Merkel war das, vor zwei Jahren. Auch da knipsten die Fotografen wie die Wilden und …

… sollen sie doch knipsen. Aber in was für elitären Kreisen leben die beiden Brüder eigentlich?

Die beiden kommen aus einer ziemlich reichen Familie aus einem Kölner Nobelbezirk. Die Mutter war Galeristin, der Vater Architekt. Da verkehrt man als Sohn halt seltener auf einer schmuddeligen Wet-T-Shirt-Contest-Party. Michael hat dann studiert, später hat er einen Basketball-Verein als Manager geführt, jetzt ist er eben Chef der Reiter-WM in Aachen.

Dann kann er bestimmt gut reiten.

Nein.

Also eher schlecht reiten?

Eher gar nicht.

Er kann nicht reiten?!

Er saß einmal auf einem Pferd, das muss aber furchtbar gewesen sein. Als er endlich vom Gaul runterkonnte, kam er leider nicht mehr aus seinen Reiterstiefeln raus. Da musste jemand eine Schere holen und den armen Michael aus seinen Schuhen rausschneiden. Das ist ihm immer noch peinlich.AG

Nicht zu verwechseln mit Jörg Kubicki, Franz Beckenbauer und Ben Affleck.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben