Werbinich : Millionen für die Integration

-

Die Integration von Berlinern mit ausländischem Hintergrund ist ein Ziel, das der Senat auf vielfältige Weise fördert. Absolute Zahlen sind wegen der Vielfalt der Programme nicht zu bekommen.

Die Bildungsverwaltung zahlt unter anderem eine gute Million Euro pro Jahr für Deutschkurse, in denen aus dem Ausland stammende Mütter geschult werden, damit sie ihre Kinder besser in der Schule unterstützen können.

Die Wirtschaftsverwaltung förderte zuletzt etwa 50 Projekte mit rund 600 Teilnehmern, bei denen sprachliche und berufliche Fähigkeiten gefördert wurden.

Andere Senatsverwaltungen , vor allem die für Kultur, Soziales und Stadtentwicklung, förderten ebenfalls diverse Projekte zur Integration von Migranten. Dazu gehört auch das Programm „Soziale Stadt“, bei dem jährlich gut 15 Millionen Euro für das Quartiersmanagement in benachteiligten Vierteln ausgegeben werden. lvt

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben