Werbinich : NACHTEILE

In der Jugend spielen Subkulturen eine große Rolle, sie dienen der Identifikation und der Charakterbildung. Das Problem ist, dass man auf dem Land in einem kulturellen Loch lebt. Zum Plattenkaufen musste ich nach Bielefeld – mit 17, 18 war das für mich die größte Stadt der Welt. Mit Bus und Bahn dauerte es über anderthalb Stunden, dort hinzukommen. Die nächstgelegene Diskothek war das „Kick“ in Herford, mit dem Auto fuhr man da eine dreiviertel Stunde hin, was für mich deshalb ein organisatorischer Aufwand war, weil ich keinen Führerschein hatte und ihn auch bis heute nicht gemacht habe. Ein eigenes Auto hätte vieles erleichtert. Dafür war ich fein raus, wenn es darum ging, wer für’s Fahren nüchtern bleibt. Zum Glück hatte ich einen gut vernetzten Freundeskreis, mit Leuten, die mich abgeholt und wieder nach Hause gebracht haben.

0 Kommentare

Neuester Kommentar